Navigation überspringen

Abnahme von TÜV und AU von uns für Sie in Berlin/Britz

TÜV und AU vom Fachmann

Nach drei Jahren müssen Neuwagen zur Haupt- und Abgasuntersuchung, die wir täglich anbieten. Danach gilt der Zweijahresrhythmus. 

Wir haben für Sie unsere Tätigkeiten und Wissenswertes über die Haupt- und Abgasuntersuchung zusammengestellt.

Der TÜV

Die HU, umgangssprachlich TÜV genannt, stellt sicher, dass Ihr Auto auch der Verkehrssicherheit, Vorschriftsmäßigkeit und Umweltverträglichkeit entspricht. Heute kann der TÜV von mehr als nur dem technischen Überwachungsverein festgestellt werden. Bei uns übernimmt das der TÜV Rheinland.

Bei der HU werden bestimmte Bauteile geprüft, um sicherzustellen, dass das Auto noch verkehrstüchtig ist. Dies wird anschließend durch einen Untersuchungsbericht nachgewiesen und am hinteren Kennzeichen wird eine aktuelle Prüfplakette angebracht.

Ihr Pkw sollte grundsätzlich immer nach 24 Monaten zur nächsten HU.

Kontaktieren Sie uns jetzt um Ihr Auto auf Fahrtüchtigkeit prüfen zu lassen. Die Untersuchung findet täglich von 9 bis 17 nach Terminvereinbarung statt. Zuvor muss eine Abgasuntersuchung stattgefunden haben.

Die AU

Eine AU oder Abgasuntersuchung ist Teil der HU. 

Seit 2009 ersetzt die allgemeine HU-Plakette daher die sechseckige AU-Plakette am hinteren Kennzeichen. Jedoch wird für die AU immer noch eine zusätzliche Bescheinigung ausgestellt. 

Wir prüfen die AU schon vor der HU. Ihre letzte Abgasuntersuchung darf dafür maximal zwei Monate zurückliegen. 

Zur AU müssen alle zulassungspflichtigen Kraftfahrzeuge mit Otto- oder Dieselmotor.

Vereinbaren Sie die Untersuchung Ihres Kfz in unserer Meisterwerkstatt. Wir freuen uns auf Sie.

Telefon-Icon

Jetzt Termin für HU oder AU ausmachen.

Jetzt anrufen